top of page

Klaus Schwab: "Gott ist tot" und das WEF "erlangt göttliche Kräfte

Aktualisiert: 26. März

Dem WEF zufolge ist eine neue Weltreligion entstanden, die die gesamte Menschheit in der Anbetung vor dem Altar der Klimawissenschaft, des Technokommunismus und der Eugenik vereinigt.

Wenn es Ihnen schwer fällt zu glauben, dass das WEF von Klaus Schwab so weit gehen würde, haben Sie die Entwicklungen der letzten Zeit offensichtlich nicht verfolgt.

Die rechte Hand von Klaus Schwab, Yuval Noah Harari, hat verkündet, dass das WEF mit seinen Plänen so erfolgreich war, dass es "göttliche Kräfte" der "Schöpfung und Zerstörung" erlangt hat. Die Blasphemie hört damit nicht auf. Harari verspricht auch, dass der WEF Menschen in Götter verwandeln wird.

Der WEF ist auch zunehmend feindselig gegenüber dem Christentum und den großen Religionen. Wenn man nur ein wenig zwischen den Zeilen liest, wird klar, dass das WEF bewusst versucht, Jesus zu verdrängen

Laut dem WEF ist Jesus eine Fake News, Gott ist tot, und Sie haben keine Seele. Sie sind ein "hackbares Tier", das keinen freien Willen hat.

Das Weltwirtschaftsforum hat Jahrzehnte damit verbracht, in aller Stille demokratisch gewählte Regierungen zu infiltrieren, in Kabinette einzudringen und von den Korridoren von Schwabs Schweizer Versteck in Davos aus einen übergroßen Einfluss auf die Welt auszuüben.

Diese Tyrannen sind inzwischen arrogant und von ihrem eigenen Erfolg überzeugt. Sie verstecken sich nicht mehr im Verborgenen und ziehen die Fäden hinter dem Vorhang.

Laut Schwab ist es seine Aufgabe, die "Transformation" der Welt in der gegenwärtigen Periode zu gestalten. Und es überrascht nicht, dass er das chinesische System des staatlich kontrollierten Autoritarismus bewundert.


Mit den Staatsoberhäuptern und Kabinetten, die fest unter ihrer Kontrolle stehen, ist die westliche Demokratie dezimiert worden. Trudeaus Kanada ist zu einem Ödland der autoritären Kontrolle geworden. Das neuseeländische Kabinett von Jacinta Ardern wird von den Technokraten in Davos wohl noch stärker kontrolliert.

Warum sollten sie uns und unsere Menschen- und Verfassungsrechte respektieren, wenn sie uns als "hackbare Tiere" betrachten, die nicht fähig sind, frei zu denken?

Erst Kanada, jetzt die Vereinigten Staaten?

Der französische Milliardär Philippe Argillier behauptet, er verfüge über vier Datenbanken, mit denen er 38 Personen entlarven kann, die die ganze Welt kontrollieren und die "Schattenregierung" leiten. Bill Gates, der keiner weiteren Vorstellung bedarf, ist eine dieser 38 nicht gewählten Personen, die das tägliche Leben von 8 Milliarden Menschen kontrollieren.

Laut Argillier kann er beweisen, dass die Regierung Biden direkte Befehle von dieser Schattenregierung erhält.

Wenn Sie einen Blick in die Zukunft unter dieser Schattenregierung werfen wollen, sollten Sie sich die jüngste Ankündigung von Bill Gates ansehen. Gates ist dafür bekannt, Gott zu spielen. Robert F. Kennedy warnte uns schon vor Jahren vor diesem Charakterzug in Gates' Psychologie.

Laut Kennedy Jr. führt die Weltgesundheitsorganisation "globale soziale und medizinische Experimente durch", in Übereinstimmung mit der Vision ihres Großspenders Bill Gates und seinem "religiösen Glauben, dass er die Technologie (Impfstoffe und GVO-Landwirtschaft) nutzen kann, um sich zum Retter der gesamten Menschheit zu machen."

"Gates' Strategie, die WHO [Weltgesundheitsorganisation] zu kaufen und die Kontrolle über US-Gesundheitsbeamte wie Tony Fauci und Deborah Birx zu erwerben", bedeutet, dass der Microsoft-Mitbegründer nun "die globale Gesundheitspolitik diktieren kann, die 7 Milliarden Menschen betrifft, und die intimsten Details unseres Lebens kontrollieren kann", so Kennedy Jr. auf seiner Instagram-Seite.

Erst letzte Woche wurde Gates in seiner Rolle als falscher Retter dabei ertappt, wie er den Staats- und Regierungschefs der Welt sagte, dass es an der Zeit sei, "Todesgremien" einzurichten, die darüber entscheiden, wer das Recht auf Leben und Tod hat.

Natürlich haben Gates' "Todesgremien" alles mit der Besessenheit der globalistischen Elite von der Entvölkerung zu tun. Dies ist die brutale, seelenlose Welt, die Gates und die Schattenregierung des Weltwirtschaftsforums als Teil ihres Great Reset" einführen wollen. Wir können nicht zulassen, dass ihre böse Religion zur neuen Normalität wird.

26 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page